Kneipenquiz zu "100 Jahren Frauenwahlrecht" und Gleichstellung

 

Kneipenquiz zu 100 Jahren Frauenwahlrecht und Gleichstellung

Der SPD-Ortsverein Uelzen und die Jusos im Unterbezirk Uelzen/Lüchow-Dannenberg widmen sich dem Thema „100 Jahre Frauenwahlrecht“ auf eine ungewöhnliche Weise. Am 30.11.1918 trat das neue Reichswahlgesetz in Kraft. Dieses gab den Frauen in Deutschland zum ersten Mal das aktive und passive Wahlrecht. Anlässlich dieses Jubiläums veranstaltet die Uelzener SPD und die Jusos am Freitag, den 30.11.2018, ein Kneipenquiz im Asado.Deli.

Ab 19:00 Uhr können sich Teams mit jeweils bis zu 6 Personen in ihrem Wissen rund um "100 Jahre Frauenwahlrecht" und Gleichstellung in der heutigen Zeit messen. „Wir freuen uns auf einen spannenden Abend. Zu gewinnen gibt es natürlich auch eine Kleinigkeit, aber Spaß und Erkenntnis sollen im Vordergrund stehen.“, erklärt Friederike Knust, die stellvertretende Vorsitzende des Ortsvereins. Wer sich zur besseren Planbarkeit bereits vorher anmelden möchte, kann dies per E-Mail unter veranstaltungen@spd-in-uelzen.de tun. 

 

 


Kommentar schreiben

Netiquette
 

Selbstverständlich beachten wir die Vorschriften des Datenschutzes.
Hier geht es zur Datenschutzerklärung.

Senden
 

Netiquette

Schließen
 

Unsere Internetseite soll eine Plattform für ernsthafte Diskussionen sein, bei dem Toleranz, Offenheit und Fairness zu den Grundprinzipien gehören. Wir begrüßen sachliche und konstruktive Inhalte, die zu einer angeregten Diskussion beitragen und der Meinung anderer Kommentatoren tolerant und unvoreingenommen begegnen. Wird gegen diese Grundprinzipien verstoßen, kann dies zur Löschung von Kommentaren führen.

Um bei uns zu kommentieren muss die eigene E-Mail-Adresse angegeben werden. Selbstverständlich wird diese E-Mail-Adresse nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben. Die Angabe einer falschen E-Mail-Adresse ist ein Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen. Wir machen daher Stichproben, die dann zur Löschung von Kommentaren führen können. Mit Absenden des Formulars werden unsere Nutzungsbedingungen anerkannt.